Versicherungsmakler Andreas Blum 

Professionell - Sicher - Wegweisend 

Betriebliche Altersvorsorge - Versicherungsmakler 

sparen mal 2 durch die bAV - Altersvorsorgebeiträge und Steuern

Seit 2002 hat jeder Arbeitnehmer gesetzlichen Anspruch auf betriebliche Altersvorsorge (bAV) durch Entgeltumwandlung. Mit der betrieblichen Altersvorsorge können Sie als Arbeitnehmer einen Teil Ihres Bruttoeinkommens, vermögenswirksame Leistungen, in die betriebliche Altersvorsorge umwandeln, um damit zusätzliches Renteneinkommen zu schaffen.

Die gesetzliche Rente wird Ihnen im Rentenalter alleine nicht mehr ausreichen, um Ihren gewohnten Lebensstandard aufrecht zu erhalten. Eine zusätzliche Vorsorge ist unverzichtbar, um Ihren wohlverdienten Ruhestand zu genießen. Je früher Sie anfangen Geld für das Alter zurückzulegen, desto mehr haben Sie später zur Verfügung.

  Ihre Vorteile auf einem Blick:

  • staatlich gefördert, d. h. Sie bekommen staatliche Zuschüsse
  • Arbeitgeber kann Zuschüsse zahlen
  • keine Steuern und Sozialversicherungsbeiträge auf die umgewandelten Beiträge Steuerersparnis, da die Beiträge nicht vom Netto- sondern vom Bruttogehalt berechnet werden
  • Beitragszahlung in variabler Höhe
  • Mitarbeiterbindung für Arbeitgeber

Ein Beispiel wie sich die betriebliche Altersvorsorge auswirken kann

Ich habe hier mal einen ledigen Mann Steuerklasse I in Rheinlandpfalz wohnhaft berechnet. Max Mustermann verdient 2000€ Brutto und möchte 100 € im Monat sparen.

Max Mustermann bespart seine betriebliche Altervorsorge mit 100€ im Monat. Dabei hat er eine Steuerersparnis: von 26,14€ und bei den Sozialabgaben spart er 19,57€. Dies bedeutet das er Netto lediglich 54,29€ weniger in der Tasche hat.

Auf der Suche nach der richtigen Strategie Ihrer Altersvorsorge bin ich Ihnen gerne behilflich. 

Kunden in Pirmasens, Zweibrücken und Homburg, 

werden auch im Leistungsfall Vorort betreut.

Nur noch ein Klick zu Ihrem neuen Versicherungsmakler, Ihr Ansprechpartner in Pirmasens,Zweibrücken, Homburg und Kaiserslautern